Ihr Fernwärmespezialist

Service

Der isoplus (Schweiz) AG ist ein schneller und einwandfreier Service ausserordentlich wichtig. Diesen stellen wir neben dem Normalbetrieb auch durch unseren 365 Tage / 24 Stunden Pikettdienst sicher. Somit stehen Ihnen auch im Notfall gut ausgebildete Servicetechniker schweizweit zur Verfügung.

Nachfolgend möchten wir Ihnen kurz unsere Servicebedingungen erläutern und die entsprechenden Kosten ausweisen.


Service während den Öffnungszeiten:

Montag – Freitag 07:30 – 12:00 // 13:30 – 16:30
 

  • Regieansatz: CHF 115.00 / h
  • Anfahrtskosten: nach Aufwand

 
Die Anfahrt wird wie folgt berechnet:

Massgeblich ist die schnellste Strecke gemäss Navigationssystem vom Hauptsitz isoplus (Schweiz AG), Alte Landstrasse 39, 8546 Islikon zum Einsatzort und wieder zurück.

  • Fahrtzeit zum reduzierten Stundenansatz von CHF 65.00 / h
  • Fahrzeugkosten zu CHF 1.05 / km

Service ausserhalb der Öffnungszeiten:

Für Notfälle bietet die isoplus (Schweiz) AG einen schweizweiten 365 Tage / 24 Stunden Pikettdienst. Für Einsätze ausserhalb der oben genannten Öffnungszeiten, an den Wochenenden, an Feiertagen oder in unseren Betriebsferien, verrechnen wir die Kosten wie folgt:
 

  1. Hilfe per Telefon / Internet:
    • Pauschale: CHF 50.00

     

  2. Vororteinsatz:
    • Pikettzuschlag pauschal: CHF 200.00
    • Regieansatz: CHF 115.00 / h
    •  
      Anfahrtskosten (Bedingungen wie oben genannt):

    • Fahrtzeit zum reduzierten Stundenansatz von CHF 65.00 / h
    • Fahrzeugkosten zu CHF 1.05 / km

 
 
Alle aufgeführten Preise verstehen sich netto exkl. MWST.

Kostenblatt zum Download.


Pikettmeldung absetzen

Ausserhalb der erwähnten Öffnungszeiten; am Wochenende, an Feiertagen und in unseren Betriebsferien können Sie den Pikettdienst über die gewohnte Telefonnummer 052 369 08 08 erreichen.
Nach einiger Zeit hören Sie die Ansage und können Ihre Meldung per Bandaufnahme hinterlegen.

Der Pikett-Techniker wird sich nach Möglichkeit innert 2 Stunden mit Ihnen in Verbindung setzen (Falls bereits eine Störung in Bearbeitung ist, kann sich die Rückmeldung allenfalls verzögern).