Ihr Fernwärmespezialist

Kleinleitsystem

Automationssystem Trovis 6600

Passend zu den von uns verwendeten Reglern der Trovis 5500 Serie, bietet sich eine vereinfachte, kostengünstige Visualisierung an. Das CPU-Modul kann wahlweise mit einem eigenen Panel ausgestattet oder über den Webbrowser durch einen PC bedient werden. Das Ergänzen mit weiteren / neuen Anlagen ist ohne weitere Lizenzkosten möglich!

  • Komplettlösung für die vernetzte Nahwärme
  • Ideal für kleinere Netze
  • Planungssicherheit durch Festpreis
  • Keine Programmierung erforderlich
  • Kein PC notwendig
  • Automatische Web-Visualisierung aus der Ferne
  • Darstellung der erfassten Wärmemenge
  • Apps für Android und iOS
  • Wärmemengen in csv-Dateien
  • E-Mail Benachrichtigung bei Sammelstörung

 

CSV
Einfache Wärmeauswertung

Wärmezählerstände werden jährlich, monatlich oder stündlich im csv-Format abgespeichert und können in allen gängigen Abrechnungs- und Tabellenkalkulationsprogrammen geladen und bearbeitet werden.

www
Aus der Ferne wie vor Ort

Als Netzbetreiber können Sie über eine passwortgeschützte Internetverbindung von jedem PC aus auf die Wärmeverteilung zugreifen und diese anpassen.

Mobile
Mobil mit Smartphone und Co

Für die Betriebssysteme Android und iOS stehen APPs zur Verfügung, mit denen Sie auf die Wärmeverteilung zugreifen können.

mail
Hohe Betriebssicherheit

Über den integrierten E-Mail-Client werden Sie bei einer vorliegenden Sammelstörung im System schnell und zuverlässig informiert.

 

Bedienoberfläche

Nachfolgend ein Auszug der Möglichkeiten auf der Benutzeroberfläche der Steuerung.
 

Zugriffskontrolle

In dem Hauptmenu kann sich der Nutzer mit seinem Passwort einloggen und verfügt dann automatisch über die vorab zugewiesenen Rechte.

Grundmenu
 

Netzübersicht

Das Wärmenetz verfügt vielfach über mehrere Stränge – welche hier aufgetrennt werden können. Das Heizhaus mit Kessel und Netzpumpen kann ebenfalls visualisiert und über das Panel oder den PC kontrolliert werden.

Stränge
 

Bezügerliste

Per Mausklick auf den gewünschten Strang erscheint die Bezügerliste – mit dem Messwert der aktuell bezogenen Wärme. Im Beispiel wird die volle Kundenadresse angezeigt; per Klick umschaltbar…

Bezügerliste

auf Kundennummer…

Kundennummer

…oder Reglertyp.

Regler
 

Visualisierung der einzelnen Kundenanlage

Das Anlagenbild wird automatisch vom Regler ausgelesen und mit den gemessenen Werten dargestellt. So ist im Störungsfall häufig bereits aus der Ferne eine Diagnose bzw. Hilfestellung möglich. Im Beispiel folgen zwei unterschiedliche Regler / Anlageschema:

Schema 5576
Schema 5579
 

Visualisierung Kessel / Netzpumpen

Auch das Heizhaus – Kessel und Netzpumpen – können visualisiert werden und somit aus der Ferne überwacht werden:

Kessel
Netzpumpen
 

Alarmsystem

Im Störungsfall können auf der Alarmliste die entsprechenden Probleme ausgelesen werden.

Alarmliste
 

Buskontrolle

Auf der Modbus RTU Übersicht könnnen Listen nach Busnummern aufgerufen und deren Funktion überwacht werden:

Modbus
Busliste
 
Das System beginnt mit Trovis Heating Network 60 – Aufschaltung für 48 Übergabestationen mit Heizhaus-Automation oder 60 Übergabestationen ohne Heizhaus-Automation.

Kontaktieren Sie uns – gerne erstellen wir Ihnen eine Offerte!

 


 

Weitere Informationen wie technische Daten / Beschreibungen finden Sie unter Downloads.